Home > Fachgebiete > Bau- und Architektenrecht
 

Bau- und Architektenrecht

Dr. jur. Friedhelm Müller

Rechtsanwalt & Notar a.D.
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Kontakt:
Schreiben Sie an friedhelm.mueller@kanzlei-dr-mueller.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Rechtsanwalt & Notar a.D. Dr. jur. Friedhelm Müller ist wegen seiner besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen im Bau- und Architektenrecht von der Rechtsanwaltskammer Hamm zum Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht ernannt worden. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl typischer Gegenstände unserer bau- und architektenrechtlichen Mandate.

Übersicht
1. Beratung/Vertretung von privaten Bauherren
2. Beratung/Vertretung von Bauunternehmen, -trägern
3. Beratung/Vertretung von Architekten und Ingenieuren
4. Baunachbarrecht
5. Bauplanungs-/ordnungsrecht

1. Beratung und Vertretung von privaten Bauherren:

  • Geltendmachung von Mängelrechten (Mängelbeseitigung, Rücktritt, Minderung, Schadensersatz)
  • Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten den Bauwunsch zu erfüllen: Vor- und Nachteile von Bauträgerverträgen oder Bauen mit Architekten
  • Prüfung der Bauträgerverträge und interessengerechte Anpassung, insbesondere durch angemessene Zahlungspläne, Sicherheiten und Terminvereinbarungen
  • Ansprüche von Wohnungserwerbern gegenüber dem Bauträger
  • Gestaltung von Architektenverträgen
  • Beratung bei der Abnahme des Gebäudes
  • Beratung zum sinnvollen Versicherungsschutz

2. Beratung und Vertretung von Bauunternehmern und Bauträgern:

  • Gestaltung von Bauverträgen mit projektbezogener Risikovorsorge in allen Konstellationen (GU-Verträge, Arge-Verträge, Subunternehmerverträge)
  • Gestaltung von Musterverträgen, Allgemeinen Geschäftsbedingungen, BVB, ZVB
  • Beratung bei grenzüberschreitenden Bauvorhaben und Zusammenarbeit
  • Beratung und Begleitung von Unternehmen im Vergabeverfahren zur Wahrung ihrer Chancen auf den Auftrag
  • Durchführung von Nachprüfungsverfahren
  • bauspezifisches Arbeitsrecht (AEntG, Mindestlöhne, Bürgenhaftung für Sozialversicherung u.ä.)
  • Beratung bei Nachtragskonflikten, Bauzeitverschiebungen und im Vorfeld hierzu
  • frühzeitige Sicherung von Werklohnansprüchen und deren Durchsetzung
  • Gestaltung von Bauträgerverträgen mit den für diesen Mischvertragstyp besonderen Problembereichen
  • Synchronisation zwischen Erwerber- und Ausführungsverträgen
  • Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen aus Bauträgerverträgen
  • Vertragsverhandlungen auf Unternehmer- und Auftraggeberseite im Bereich Wohn-, Büro-, Gewerbe-, Industrie- und Anlagenbauten, Tiefbauten, Spezialimmobilien
  • Abwicklung von Bauschäden am Bau

3. Beratung und Vertretung von Architekten und Ingenieuren:

  • Vertragsgestaltung für Architekten- und Ingenieurleistungen
  • baubegleitende Beratung hinsichtlich der Zulässigkeit von Bauvorhaben, der Vergabe von Bauleistungen, Gestaltung von Bauverträgen, Umgang mit Problemen auf der Baustelle (Nachtragsforderungen, Mängel)
  • Abrechnung von Architekten- und Ingenieurleistungen und deren Durchsetzung
  • Architekten-, Ingenieur- und Sachverständigenhaftungsfälle
  • Beratung zum Umgang mit dem Haftpflichtversicherer zur Sicherung des Versicherungsanspruchs
  • Abwehr von Schadensersatzansprüchen

4. Baunachbarrecht

  • Beratung und Vertretung von Nachbarn und Bauherren
  • Durchsetzung und Abwehr nachbarrechtlicher Ansprüche
  • Typische Nachbarrechte: Gebot der Rücksichtnahme, Abstandsflächenrechte, Gebietsgewährleistungsansprüche, Festsetzungen in Bebauungsplänen

5. Bauplanungs- und ordnungsrecht

  • Bauleitplanungsverfahren
  • Baugenehmigungsverfahren
  • Bauvoranfragen, Baugenehmigungsanträge
  • typische Problemstellungen: Stellplätze für Kfz, Abstandsflächen, Verunstaltungsverbot, Werbeanlagen
  • Baueinstellungen, Baubeseitigungen, Nutzungsuntersagungen
  • Nachbarwidersprüche