Home > Infothek > Studienplatzklagen
 

Studienplatzklagen

Dr. jur. Sebastian Karl Müller

Rechtsanwalt 
Fachanwalt für Verwaltungsrecht mit Tätigkeitsschwerpunkt Hochschulrecht

Kontakt:
Schreiben Sie an sebastian.mueller@kanzlei-dr-mueller.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Rechtsanwalt Dr. jur. Sebastian Karl Müller ist wegen seiner besonderen theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen im Verwaltungsrecht von der Rechtsanwaltskammer Hamm zum Fachanwalt für Verwaltungsrecht ernannt worden. Das Hochschulrecht gehört zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten im Verwaltungsrecht. Insbesondere berät und vertritt er seit vielen Jahren Hochschulbewerber bei Studienplatzklagen.

Rechtsanwalt Dr. jur. Sebastian Karl Müller war mit einem Interview als Experte zum Thema Studienplatzklagen im Fernsehen (WDR-Lokalzeit OWL vom 23.08.2012) zu sehen und im Radio (WDR2-Lokalnachrichten OWL, 22.08.2012) zu hören. 

Im Folgenden finden Sie als Beispiel eine Auswahl an Studienplatzklagen, in denen in einem einzelnen Wintersemester für das 1. Fachsemester im Studiengang Humanmedizin unter unserer Mitwirkung als Prozessbevollmächtigte erfolgreich weitere Studienplätze eingeklagt werden konnten:

  • Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt: 16 weitere Studienplätze
  • Universität des Saarlandes: 9 weitere Studienplätze
  • Technische Universität Dresden: 11 weitere Studienplätze
  • Friedrich-Schiller-Universität Jena: 6 weitere Studienplätze
  • Philipps-Universität Marburg: 35 weitere Studienplätze
  • Universität Ulm: 8 weitere Studienplätze
  • Eberhard Karls Universität Tübingen: 7 weitere Studienplätze
  • Universität Leipzig: 9 weitere Studienplätze
  • Georg-August-Universität Göttingen: 17 weitere Studienplätze

Im WS 2015/16 konnten z.B. unter unserer Mitwirkung an der Philipps-Universität Marburg 4 weitere Studienplätze, an der Universität des Saarlandes 10 weitere Studienplätze und an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 8 weitere Studienplätze im Studienfach Humanmedizin erfolgreich eingeklagt werden.