Home > Kontakt > Impressum / Datenschutz
 

Impressum / Datenschutz

Übersicht:

1. IMPRESSUM
2. DATENSCHUTZHINWEISE

1. Impressum

Dr. Müller & Kollegen
Rechtsanwälte, Fachanwälte und Notar
Gesellschaft bürgerlichen Rechts
Hauptstr. 98, D-33647 Bielefeld
Telefon: +49 (0)521 417160
Telefax: +49 (0)521 4171616
E-Mail: info@kanzlei-dr-mueller.de
Internet: www.kanzlei-dr-mueller.de

Vertretungsberechtigte Gesellschafter

Rechtsanwalt & Notar a.D. Dr. jur. Friedhelm Müller
Rechtsanwalt & Notar Dr. jur. Sebastian Karl Müller
Rechtsanwalt & Notar a.D. Hans-Ulrich Hagemann

Berufsbezeichnung

  • Rechtsanwälte, verliehen in der BR Deutschland
  • Notar (Dr. jur. Sebastian Karl Müller), verliehen in der BR Deutschland

Persönlich Verantwortlicher für die Homepage

Rechtsanwalt & Notar Dr. jur. Sebastian Karl Müller
Hauptstr. 98, D-33647 Bielefeld

Zuständige Aufsichtsbehörden bzw. Kammern

  • Rechtsanwaltskammer Hamm
    Ostenallee 18, D-59063 Hamm
    Fon: 02381 - 985000
    Fax: 02381 - 985050
    E-Mail: info@rak-hamm.de
  • Notarkammer Hamm
    Ostenallee 18
    59063 Hamm
    Fon: 02381 - 985001
    Fax: 02381 - 430696
    E-Mail: info@notarkammer-hamm.de

Berufsrechtliche Regelungen für Rechtsanwälte

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO), bis zum 30.6.2004
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), ab dem 1.7.2004
  • Berufsregelungen der Rechtsanwälte in der Europäischen Union

Die Regelungen können eingesehen werden unter http://www.brak.de.

Berufsrechtliche Regelungen für Notare

  • Bundesnotarordnung
  • Beurkundungsgesetz
  • Richtlinien der Notarkammer Hamm
  • Dienstordnung für Notarinnen und Notare (DONot)
  • Kostenordnung
  • Europäischer Kodex des notariellen Standesrechts

Die Regelungen können eingesehen werden unter http://www.bnotk.de.

Berufshaftpflichtversicherung

ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf
Räumlicher Geltungsbereich: Im gesamten EU-Gebiet sowie in den Staaten des Europäischen Wirtschaftsraum

Berufliche Gemeinschaften

Unsere Kanzlei unterhält ständige Kooperationen zu den Mitgliedskanzleien der Netzwerke Jurint - Jurists International und AEA - Asociación Europea de Abogados. Die jeweiligen Mitgliedskanzleien können unter www.kesselshanssentsasadvocaten.nl/jurint/ (Jurint) und www.aeuropea.com (AEA) abgerufen werden.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats wird daher immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer Hamm (§ 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden unter www.brak.de bzw. per E-Mail zu erreichen unter schlichtungsstelle@brak.de.

Hinweis nach VSBG

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Weitere Hinweise

Der Inhalt dieser Web-Site wird von der Kanzlei Dr. Mueller & Kollegen ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die hierin enthaltenen Informationen stellen keine Rechtsauskunft dar und sind nicht dazu bestimmt, ein Mandatsverhältnis entstehen zu lassen, insbesondere entsteht ein solches nicht durch den Empfang dieser Inhalte. Die Besucher dieser Web-Site sollten auf der Grundlage dieser Informationen keine Handlungen vornehmen, ohne sich mit der Kanzlei Dr. Mueller & Kollegen in Verbindung zu setzen.

2. DatenschutzHINWEISE


1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unseren Angeboten auf unseren Webseiten.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet werden. Darüber hinaus möchten wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte und die von uns getroffenen technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten informieren.

2. Name und Anschrift des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und Diensteanbieters


Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist Dr. Müller & Kollegen, Rechtsanwälte, Fachanwälte und Notar, Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Hauptstr. 98, D-33647 Bielefeld, Telefon: +49 (0)521 417160, Telefax: +49 (0)521 4171616, E-Mail: info@kanzlei-dr-mueller.de (im Folgenden auch nur kurz „wir“), vgl. dazu unser vorstehendes Impressum.

Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@kanzlei-dr-mueller.de.

Als Datenschutzbeauftragter ist für die Notare Dr. jur. Sebastian Karl Müller und Beklem Yildirim-Heining bestellt: Herr Dipl.-Ing. Olaf Tenti, GDI Gesellschaft für Datenschutz und Informationssicherheit, Fleyer Str. 61, 58097 Hagen (NRW),Telefon: +49 (0)2331/356832-0; E-Mail: datenschutz@gdi-mbH.eu; Internet: www.gdi-mbh.eu.


3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten


Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder ob Sie Angebote auf unserer Webseite nutzen, die die Angabe weiterer Daten über Sie erfordern, nämlich die Nutzung unseres Kontaktformulars:

a) Informatorische Nutzung

Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseite
  • Ihren Browsertyp
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  •  Ihre IP-Adresse.

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen und um kontrollieren zu können, ob Ihnen unsere Webseiten optimal angezeigt werden.Wir verwenden die IP-Adresse nur für die Dauer Ihres Besuchs und speichern die Daten zu Zwecken der Protokollierung ausschließlich in anonymisierter Form, indem wir die IP-Adresse so kürzen, dass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist.Die Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO (Interessenabwägung) und in unserem Interesse, um Ihnen unsere Webseite zuverlässig und möglichst störungsfrei anzeigen zu können.

b) Nutzung des Kontaktformulars

Wenn Sie mit uns über das auf unserer Webseite zur Verfügung gestellte Kontaktformular in Verbindung treten möchten, erheben wir von Ihnen folgende Daten, soweit Sie diese uns übermitteln: ggf. Firma, ggf. Funktion, ggf. Vorname, ggf. Name, ggf. Telefon, E-Mail, Ihre Mitteilung, ggf. Rückrufbitte.

Wir verwenden diese Daten, soweit von Ihnen übermittelt, um auf Ihre Anfrage antworten zu können.

Soweit sich Ihre Anfrage auf ein bestehendes Vertragsverhältnis mit Ihnen bezieht oder Sie an einem Vertragsabschluss, zum Beispiel dem Abschluss eines Anwaltsvertrages für die Beratung und/oder Vertretung in einer Rechtsangelegenheit, interessiert sind, erfolgt die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO (Vertragsanbahnung und Vertragserfüllung).

Andernfalls erfolgt die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO (Interessenabwägung) und in unserem Interesse, um Ihre Anfrage mit den für Sie relevanten Informationen beantworten zu können.

Die über das Kontaktformular erfassten Daten und die Kommunikation zur Beantwortung Ihrer Anfrage löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

5. Einsatz von Cookies

a) Welche Cookies setzen wir ein?


Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Endgerät für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

Wir setzen ausschließlich sog. notwendige Cookies ein. Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Auf unseren Webseiten verwenden wir folgende Cookies:

[fe_typo_user]

Funktion: Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.


b) Deaktivieren von Cookies


Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Sie können einzelne Cookies blockieren oder löschen. Dies kann aus technischen Gründen jedoch dazu führen, dass einige Funktionen unseres Internetauftritts beeinträchtigt sind und nicht mehr vollständig funktionieren.

7. Social Media-Plugins

Wir setzen derzeit keine Social Media-Plugins ein.

8. Einschaltung von Dienstleistern und Weitergabe an Dritte

Ihre Daten werden zur Bereitstellung dieser Webseite und zu den vorgenannten Zwecken gegebenenfalls an uns unterstützende technische Dienstleister (Webseitenhosting, -betreuung) weitergegeben, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt haben.

Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert.

Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, soweit in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich darauf hingewiesen wird oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

9. Ihre Rechte

Soweit jeweils die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie folgende Rechte:

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, zum Beispiel wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, zum Beispiel wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer der Prüfung durch uns.

Sie haben das Recht, gegen Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu Zwecken der Direktwerbung erfolgen, jederzeit Widerspruch einzulegen. Gegen Verarbeitungen, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgen, haben Sie ebenfalls das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch einzulegen (Art. 21 DSGVO). Einen ergänzenden Hinweis zum Widerspruchsrecht finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Sie haben das Recht, eine von Ihnen uns gegenüber erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Widerrufsrecht).

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten. Sie können diese Daten auch an andere Stellen übermitteln oder durch uns übermitteln lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit).

Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte an: Herrn Rechtsanwalt Dr. Sebastian Karl Müller, Dr. Müller & Kollegen GbR, Hauptstr. 98, D-33647 Bielefeld, Telefon: +49 (0)521 417160, Telefax: +49 (0)521 4171616, E-Mail: info@kanzlei-dr-mueller.de.

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Eine Liste der deutschen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz und deren Kontaktadressen finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

10. Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Ihre personenbezogenen Daten werden zudem per SSL/TLS-Technik verschlüsselt, um Zugriffe unberechtigter Dritter zu verhindern.

Ende der Datenschutzerklärung